Kompetenznachweis

Der Kompetenznachweis über erworbene Qualifikationen in der Jugendarbeit

Mit dem Kompetenznachweis hat der BJR gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus und den Wirtschaftsverbänden Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Handwerkskammern, Bayerischer Industrie- und Handelskammertag und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. einen Nachweis für ehrenamtliches Engagement geschaffen.

 Voraussetzung für die Ausstellung des Kompetenznachweises ist der Besitz einer Juleica. Damit ist gewährleistet, dass neben der Aneignung von Schlüsselqualifikationen durch die ehrenamtliche Tätigkeit auch gezielt die Grundlagen der Jugendgruppenarbeit geschult worden sind.

Der Kompetenznachweis eignet sich besonders im Rahmen einer Bewerbung zur Vorlage bei Arbeitgebern. Die Wirtschaftsverbänden sehen darin eine wichtige Qualifikation für Arbeitnehmer/-innen: "Wir schätzen ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit, da  sie einen wertvollen Beitrag zum Erwerb berufsrelevanter Kompetenzen und Erfahrungen leisten kann."

Um den Kompetenznachweis nutzen zu können, müssen Sie sich beim Bayerischen Jugendring einen Benutzeraccount anlegen und eine Juleica Nummer angeben haben.

Erst dann ist es möglich den Kompetenznachweis zu erstellen.

Ansprechpartner

Bayerischer Jugendring
Martin Holzner
Herzog-Heinrich-Str. 7
80336 München

Tel.: 089/51458-36
Fax: 089/51458-74
holzner.martin©bjr,de

Diesen Artikel empfehlen

| Mehr