INFO
13.03.2020
Dringende Empfehlung für die Offene Kinder- und Jugendarbeit im Umgang mit Coronavirus (SARS-CoV-2)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

In Anlehnung an die Schließung aller bayerischen Schulen, Kindertagesstätten und Kinderkrippen empfiehlt der BJR in der Funktion als Landesjugendamt für Jugendarbeit dringend den Einrichtungen (z. B. Jugendbildungsstätten, Jugendübernachtungshäuser und Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit) den Betrieb bis 19. April 2020 einzustellen.

Die letztendliche Entscheidung liegt jedoch bei den Trägern der jeweiligen Einrichtungen.

Hier findet ihr die aktuellste Empfehlung des BJR zum Umgang mit Coronavirus.

Bei Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Lisa Walden
Referentin für Offene Kinder- und Jugendarbeit,
Mobile Jugendarbeit und Streetwork,
Aktivspielplätze

Impressum

Bayerischer Jugendring (BJR)
Körperschaft des öffentlichen Rechts
vertreten durch Matthias Fack, Präsident des BJR
Herzog-Heinrich-Straße 7, 80336 München

tel 089 / 51 458 - 0
buero.praesident@bjr.de 
www.bjr.de





Newsletter abbestellen   |   Kontakt