Inklusive Feier zum finalen Spieltag der Inklusions- Fußball WM in Regensburg

 Am 15.06.2018 fand auf dem Gelände der Universität Regensburg die Abschlussfeier zu einer einwöchigen Begegnungs- Inklusions Fußball WM der Werkstätten statt. In Kooperation mit dem Initiator, der Lebenshilfe Regensburg SelbstVerständlich Inklusion und der Stadt Regensburg wurde der Finaltag der inklusiven Fußball WM gebührend gefeiert. Über 100 Teilnehmer_innen aus internationalen Teams wie Luxemburg, Trier und Odessa, aber auch die örtlichen Mannschaften aus dem Landkreis Regensburg stellten am Finaltag ihr Können unter Beweis. Für ausgelassene Stimmung sorgten der Werkstatt Express, die Band der Lebenshilfe Regensburg, sowie die Route Rockers, die ihr erstes Konzert in der Oberpfalz gaben. Bei bestem Wetter und mit einem Grillfest klang die internationale Fußballbegegnung aus.

Ablauf:

14:30 Uhr Start Spieltag
16:00 Uhr Auftritt Werkstatt Express
17:00 Uhr Endspiel mit anschließender Siegerehrung
18:30 Uhr Auftritt Route Rockers
20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Ort:

Am Biopark 3,
93053 Regensburg