Abschaffung des finanziellen Eigenbeitrages bei den Schulwegkosten nach dem Gesetz über die Kostenfreiheit des Schulwegs (Schulwegkostenfreiheitsgesetz – SchKfrG)

Die Delegierten der 153. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings positionieren sich zur Kostenfreiheit des Schulweg für alle Schülerinnen und Schüler aller bayerischen Schulen, unabhängig der Jahrgangsstufe.

Die Delegierten der 153. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings (BJR) K.d.ö.R. beschließen, dass der BJR sich bei der Bayerischen Staatsregierung dafür einsetzen soll, dass für alle Schülerinnen und Schüler aller bayerischen Schulen die Kostenfreiheit des Schulwegs unabhängig der Jahrgangsstufe gewährleistet ist.

Die Kosten sollen von der Staatsregierung getragen werden.