Wissen hilft schützen

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) , Johannes-Wilhelm Rörig, hat heute anlässlich des Safer Internet Day das Portal für Medienpädagogik und Gewaltprävention "Wissen hilft schützen" gestartet.

Das Portal www.wissen-hilft-schützen.de  bietet Zugang zu Materialien und Angeboten zum Thema „Schutz vor sexualisierter Gewalt mittels digitaler Medien“  für Pädagog_innen, Betreuer_innen, Lehrer_innen und Eltern. Die Materialien sind jeweils in Kurzbeschreibungen erläutert und verweisen mit einem Klick auf die Herausgeber. Alle Informationsmaterialien des Portals wie Flyer, Videos oder Broschüren wurden von Präventionsexpertinnen und -­experten gesichtet und für das Portal nach Zielgruppen (zum Beispiel Kinder, Jugendliche oder Eltern) und Themen (zum Beispiel Sexting, Cybermobbing oder Täterstrategien) kategorisiert.