Dokumentation der Landestagung 2021

Die jährliche Landestagung für Gemeinde- und Stadtjugendpfleger_innen ist eine Informations- und Vernetzungsveranstaltung, die ein Forum zur Bestandsaufnahme des Arbeitsfeldes sowie einen Erfahrungsraum zur Erarbeitung von Perspektiven und Profilen bietet.

27. Landestagung von 5. und 6. Juli 2021 "Lebenswelt(en) junger Menschen in digitalen und öffentlichen Räumen"

Inhalte der Landestagung 2021

Vorträge

Zwischen Nahraumorientierung und „Polykontextualisierung“ – Raumtheorie, gesellschaftliche Veränderungen und Entwicklungen

Prof. Dr. Ulrich Deinet, Hochschule Düsseldorf referierte zu Sozialraum (Nahräume), OKJA in der Coronapandemie und die Aneignung durch Partizipation sowie Multifunktionalität von Räumen. 

Präsentation von Prof. Dr. Ulrich Deinet

Online-Lebenswelten und Deutungshoheiten

Maik Rauschke, Dipl. Sozialarbeiter und freier Medienreferent berichtete aus seiner Arbeit in der Jugendförderung der Stadt Wolfsburg.

Der Vortrag ist als LINK hinterlegt.

Blick über den Tellerrand: ein digitaler Jugendarbeiter berichtet

Kai Fritzsche, freiberuflicher Referent für Hybride Streetwork und Elisabeth Fritzsche Sozialarbeiterin an einer Projektschule

Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung empfahl Kai Fritzsche unteranderem folgende Seiten bzw. Programme:

  • https://www.minetest.net Programm um seine eigene Welt zu bauen, gute Möglichkeit für Partizipationsprojekte in der Platzgestaltung oder Stadtentwicklung.
  • Eine Linkliste von den angesprochenen Themen findet ihr hier hinterlegt.

Workshops

Digitalisierung und die eigene Haltung

Maik Rauschke, Dipl. Sozialarbeiter und freier Medienreferent

Da es ein reflektierender Workshop war gibt es hierzu keine Dokumentation.

Hass und Hetze im Netz – Schattenseite digitaler Räume

Katharina Largé, Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (JFF)

Vortrag von Frau Largé

Beratung online – Überblick, Tipps und Tricks

Ina Lambert, Fachleitung von Jugendnotmail.de

Der Vortrag von Frau Lambert

„Mittendrin und zwischen allen Stühlen“- Jugendpflege agiert im öffentlichen Raum

Prof. Dr. Ulrich Deinet, Hochschule Düsseldorf

Für den Workshopteil liegt auf Grund der projektorientierten Herangehensweise keine Präsentation vor.

Impressionen aus der Landestagung Gemeindjugendarbeit 2021