Beschlüsse 

Die Vollversammlung des BJR kommt zweimal jährlich zusammen. Ihre Beschlüsse zu aktuellen Themen aus Jugendarbeit und Jugendpolitik werden hier dokumentiert.

19.10.2008

Jedem Kind seine Chance. Für eine bessere und gerechtere Schule in Bayern

Der Bayerische Jugendring beteiligt sich aufgrund seines Satzungsauftrages an der öffentlichen Debatte um die zukünftige Gestaltung des Bayerischen Schulwesens, so geschehen zum Beispiel mit mehreren Beschlüssen des Hauptausschusses seit 2001, zuletzt mit dem Beschluss... mehr

19.10.2008

Geschlechtsbewusste Jungenarbeit

Die Arbeitsgruppe „Jungen und junge Männer“ des Landesvorstands legt hiermit die Leitlinien vor, die der zukünftigen Kommission eine Grundlage bieten sollen. mehr

19.10.2008

„Mindestlöhne“

Der Bayerische Jugendring fordert die Einführung von gesetzlichen Mindestlöhnen für alle Beschäftigten. mehr

19.10.2008

„Freiwilligendienste stärken“

Der Landesvorstand wird beauftragt, bei der Bayerischen Staatsregierung auf eine neue Gesetzesinitiative im Bundestag zu drängen, mit der die Freiwilligendienste, im Besonderen das Freiwillige Soziale Jahr, eindeutig als Bildungsjahr anerkannt und von jeglicher Steuerveranlagung... mehr

19.10.2008

„Einwöchige Überschneidung der Sommerferien aller Bundesländer“

Der Bayerische Jugendring setzt sich für eine Überschneidung der Sommerferien aller Bundesländer von einer Woche ein. mehr

15.03.2008

Startbahn III – Flughafen München – Nein Danke!

Der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und das Schaffen einer kinderfreundlichen Umwelt sind satzungsgemäße Ziele des BJR. Auf dieser Grundlage spricht sich die Jugendarbeit in Bayern entschieden gegen den Bau der 3. Startbahn am Flughafen München aus. mehr

15.03.2008

Stopp der Planungen des Transrapids

Der 132. Hauptausschuss des Bayerischen Jugendrings fordert die Bayerische Staatsregierung auf, die Pläne für einen Bau des Transrapids zwischen dem Münchner Hauptbahnhof und dem Flughafen Franz-Josef-Strauß nicht weiter zu verfolgen und die frei werdenden Mittel für den... mehr

15.03.2008

Mehr Sozialkundeunterricht in Bayerischen Schulen

Bildung ist der Nährboden unserer zivilen Gesellschaft, sie hat einen emanzipatorischen, demokratischen und sozialen Entwicklungsauftrag. mehr

15.03.2008

Bildungsperspektiven für benachteiligte und schulschwächere Kinder und Jugendliche

Seit einigen Jahren gerät das Bildungssystem in Bayern unter stärkere Beobachtung. Verschiedenste Studien werden auf internationaler Ebene durchgeführt und bewerten die Effizienz und Leistungsfähigkeit der unterschiedlichen Ansätze schul- und bildungspolitischer Art. mehr

15.03.2008

Waldmünchener Erklärung

Es ist das erklärte Ziel der Jugendarbeit in Bayern, mit den Nachbarn freundschaftliche Beziehungen zu pflegen und in einen intensiven Austausch zu treten. mehr