Beschlüsse 

Die Vollversammlung des BJR kommt zweimal jährlich zusammen. Ihre Beschlüsse zu aktuellen Themen aus Jugendarbeit und Jugendpolitik werden hier dokumentiert.

21.10.2018

Abschaffung des finanziellen Eigenbeitrages bei den Schulwegkosten nach dem Gesetz über die Kostenfreiheit des Schulwegs (Schulwegkostenfreiheitsgesetz – SchKfrG)

Die Delegierten der 153. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings positionieren sich zur Kostenfreiheit des Schulweg für alle Schülerinnen und Schüler aller bayerischen Schulen, unabhängig der Jahrgangsstufe. mehr

20.10.2018

Änderung der Grundsatz-Geschäftsordnung der Stadt- und Kreisjugendringe

Die Delegierten des 153. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings beschließen die Änderung der Grundsatz-Geschäftsordnung der Stadt- und Kreisjugendringe. mehr

20.10.2018

Lehren aus Hambach: Den europäischen Kohleausstieg andenken

Die Delegierten der 153. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings positionieren sich zum europäischen Kohleausstieg in den nächsten zwölf Jahren. mehr

20.10.2018

Nachhaltiges Mobilitätskonzept für den BJR

Die Delegierten der 153. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings beauftragen den Landesvorstand bis zu 155. Vollversammlung ein nachhaltiges Mobilitätskonzept zur Abstimmung vorzulegen. mehr

20.10.2018

Unterstützung der Forderung einer Verwaltungskostenpauschale für die bayerischen Umweltstationen

Die Delegierten der 153. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings fordern eine Verwaltungskostenpauschale für die bayerischen Umweltstationen und die Mittelausstattung im Fachprogramm "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" zu verbessern. mehr

20.03.2018

Jugendgerechte Kommunen in Bayern - Gelingende Kommunale Jugendpolitik als Standortfaktor für Kommunen mit Zukunft

Die Delegierten der 152. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings setzten sich intensiv im Schwerpunktthema Kommunale Jugendpolitik mit einer Positionierung sowie etwaigen Forderungen und Empfehlungen auseinander. mehr

19.03.2018

Für ein Klima der Menschenfreundlichkeit

Die Delegierten der 152. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings fordern einen Perspektivwechsel in der Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht und fordern die gesellschaftliche Teilhabe von jungen Geflüchteten. mehr

19.03.2018

Gleichberechtigte Teilhabe von jungen Menschen mit Migrationshintergrund

Die Delegierten der 152. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings setzen sich in den fünf Themenfeldern des Beschlusses mit Forderungen zur gleichberechtigten Teilhabe junger Menschen mit Migrationshintergrund auseinander. mehr

18.03.2018

Politische Beteiligung von jungen Menschen in der Bayerischen Gemeindeordnung verankern

Die Delegierten der 152. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings setzen sich, in Ergänzung an die bestehenden Regelungen für Bürger_innenbeteiligung in Art. 18 Bayerische Gemeindeordnung, für eine Gesetzesinitiative zur Verankerung der Beteiligung junger Menschen als Art. 18c... mehr

18.03.2018

Verstetigung der finanziellen Unterstützung für Jugendarbeit für Integrationsangebote an junge Geflüchtete

Die Delegierten der 152. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings fordern eine dauerhafte und bedarfsgerechte Ausstattung staatliche Förderung für Angebote zur Integration in der Jugendarbeit. mehr