06.09.2021 - 08.09.2021
Jugendbildungsstätte Unterfranken, Berner Straße 14, 97084 Würzburg

kampagnenstark

Deine Kampagne zu Asyl und Flucht

Worum geht’s?

Die Zahlen flüchtender Menschen sind weltweit auf einem Höchststand, in Deutschland gerät das Thema jedoch immer mehr in den Hintergrund. Auf der Suche nach Sicherheit und einem besseren Leben sterben weiter tausende Menschen an Europas Außengrenzen. Wer es nach Deutschland schafft, stößt häufig auf Rassismus und unüberwindbar scheinende Hürden bei der Klärung des Aufenthaltsstatus oder bei der Jobsuche. Medien berichten oft nicht über die Gefahren, vor denen Menschen fliehen, sondern stellen Geflüchtete als Gefahr für den Frieden in Deutschland dar.

Du findest das alles nicht ok? Du möchtest andere Menschen zu dem Thema aufrütteln, informieren und miteinander ins Gespräch bringen?

Im dreitägigen kampagnenstark-Workshop lernst du mehr über die Lebenssituation von Geflüchteten, über Fluchtursachen und die rechtliche Lage in Deutschland. Du setzt dich damit auseinander, was in diesem Kontext Empowerment und Allyship bedeutet. Du entwickelst eigene Positionen (weiter) und lernst Strategien kennen, wie du deinen Aussagen und Themen eine möglichst große Öffentlichkeit verschaffen kannst. Du vernetzt dich mit anderen engagierten jungen Menschen und gemeinsam gestaltet ihr eine eigene Medien-Kampagne, begleitet von den Expert:innen des JFF - Institut für Medienpädagogik.

Ablauf

Tag 1, Montag, 06.09.2021:

  • Ab 11.30 Uhr Ankommen in der Jubi und gemeinsames Mittagessen
  • Kennenlernen und Einstimmen
  • Workshop zum Thema Flucht, Asyl und Menschenrechte

Tag 2, Dienstag, 07.09.2021:

  • Theorie: Medien-Kampagnen
  • Arbeiten an einer eigenen Kampagne

Tag 3, Mittwoch, 08.09.2021:

  • Fertigstellung der Kampagne
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Abreise ab 16 Uhr

Zielgruppe

Interessierte und Engagierte zwischen 16 und 23 Jahren. Besonders freuen wir uns über Teilnehmende mit eigener Fluchterfahrung.

Ort

Jugendbildungsstätte Unterfranken
Berner Straße 14
97084 Würzburg

Kosten

Die Teilnahme ist für dich kostenlos. Kosten für Workshops, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen.

Nur die An- und Abreise organisierst und zahlst du selbst.

Anmeldeschluss

Montag, 16.08.2021

Kontaktpersonen

Caroline Mulert: mulert.caroline@bjr.de

Seyda Bikmaz: bikmaz.seyda@bjr.de 

Anmelden

Termin in Kalender importieren