Neuigkeiten

09.07.2018

Neuerscheinung: Dokumentation zum Fachtag Jugendarbeit und sexualisierte Peergewalt

Am 18.Oktober 2017 fand die Fachtagung „Jetzt hör endlich auf! Jugendarbeit und sexualisierte Peergewalt“, eine Koopperation des Bayerischen Jugendrings mit dem Deutschen Bundesjugendring (DBJR) und dem Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs... mehr

28.06.2018

Stellungnahme zum Vorschlag der EU-Kommission zum Mehrjährigen Finanzrahmen

Die Verhandlungen über den Mehrjährigen Finanzrahmen/Multiannual Financial Framework (MFR/MFF), von 2021 bis 2027, stellen die Weichen für die Zukunft der Europäischen Union. Sie sind in den kommenden Monaten zentral und werden die Union auf Jahrzehnte prägen. mehr

28.06.2018

Stellungnahme zu ERASMUS und ESF+

Am 2. Mai 2018 wurde der neue Mehrjährige Finanzrahmen (MFR) von der EU-Kommission veröffentlicht. Er ist bestimmend für den Zeitraum 2021 bis 2027. Am 30. Mai 2018 folgte die Vorstellung von einzelnen EU-Programmen und Fonds, die für die Jugendarbeit und -politik von hoher... mehr

28.06.2018

Stellungnahme zum Free-Interrail-Ticket

Am 2. Mai 2018 hat die Europäische Kommission ihren neuen Mehrjährigen Finanzrahmen für die Förderperiode 2021 bis 2027 vorgestellt. mehr

06.06.2018

Schutzkonzepte im Kinder- und Jugendreisen

Die neu erschienene Handreichung stellt viele praxinahe Beispiele und Hilfen zur Entwicklung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen gegen sexuelle Gewalt speziell für Organisationen, die im Kinder- und Jugendreisen tätig sind. mehr

14.05.2018

Von Kopf bis Fuß. Ein Körper-Bild-Projekt.

Inklusive Kunsttage im Jugendzentrum Der Club. mehr

04.05.2018

Rent a Workshop

Das BJR-Projekt Dialog FÜR Demokratie bietet kostenfreie lokale Workshops zu den Themen Identitäten, Vorurteile und Dialog an. mehr

02.05.2018

MIT:DENK2018

Barcamp für Geflüchtete und Praktiker_innen mehr

26.04.2018

Datenschutz in der Jugendarbeit

Leitfaden für die Umsetzung des neuen Datenschutzrechts in den Jugendringen und Jugendverbänden des Bayerischen Jugendrings K.d.ö.R. mehr

25.04.2018

100,- Euro für Prätect-Expert_innen

An den Kosten für den Einsatz von Prätect-Expert_innen bei Schulungen zum Thema "Prävention sexueller Gewalt" beteiligt sich der BJR mit 100,- Euro. mehr