Schutzkonzepte im Kinder- und Jugendreisen

Die neu erschienene Handreichung stellt viele praxinahe Beispiele und Hilfen zur Entwicklung und Umsetzung von Schutzmaßnahmen gegen sexuelle Gewalt speziell für Organisationen, die im Kinder- und Jugendreisen tätig sind.

Ziel der Handreichung ist es, Jugendreiseorganisationen und -unterkünfte in die Lage zu versetzen, ihr bereits bestehendes Schutzkonzept mit weiteren Bausteinen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt zu optimieren oder eigenständig ein gänzlich neues, umfassendes Schutzkonzept zu erarbeiten. Herausgeber sind transfer e.V., BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. sowie Reisenetz - Deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V. - Bestellmöglichkeit unter https://www.transfer-ev.de/  (5,00 Euro Schutzgebühr zzgl. Versandkosten).