Studie: "Sexualisierte Gewalt in der Erfahrung Jugendlicher"

Kurzbericht zur Studie "Speak!" veröffentlicht

Unter dem Titel "Speak!" haben die Universitäten Marburg und Gießen eine Studie zu sexualisierter Gewalt in der Erfahrung Jugendlicher durchgeführt. Mittels standardisierter Fragebögen wurden 14– bis 16-jährige Schüler/innen der Jahrgangsstufen 9 und 10 in allgemeinbildenden Schulen in Hessen anonym befragt. Die Studie zielt darauf, sexualisierte Gewalt – mit Blick auf die Erscheinungsformen, die beteiligten Akteure (Betroffene, Täterinnen und Täter, auch Beobachterinnen und Beobachter), die Wirkungen und die Gründe – in größtmöglicher Bandbreite für Hessen repräsentativ zu erfassen. Zentrale Ergebnisse wurden jetzt in einem Kurzbericht veröffentlicht. Mehr