Presse

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Informationen rund um den BJR und die Jugendarbeit in Bayern? Hier finden Sie die aktuellsten Pressemeldungen, Bildmaterial für Ihr Medium sowie Ansprechpartnerinnen.

Pressemeldungen

01.04.2020

Brauchtum mit antisemitischem Einschlag

Kurz vor Ostern werden auch heute noch in Teilen Bayerns sogenannte „Judasfeuer“ entzündet. Der Brauch, bei dem teilweise Puppen in Menschengestalt verbrannt werden, dient der symbolisch-rituellen „Bestrafung“ der biblischen Figur Judas Iskariot für seinen Verrat an Jesus... mehr

12.03.2020

Oberstes Beschlussgremium der Jugendarbeit verschoben

Vollversammlung aufgrund der unklaren Situation rund um die Verbreitung des Coronavirus verschoben mehr

30.01.2020

Jugendaustausch nach Brexit wichtiger denn je

BJR-Präsident Matthias Fack: Jetzt geht es um die Stärkung der bilateralen Beziehungen mit dem Vereinigten Königreich mehr

16.01.2020

Dank und Glückwunsch anlässlich Kabinettswechsel

BJR-Präsident Matthias Fack dankt Kerstin Schreyer und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Carolina Trautner mehr

13.01.2020

Kinder gehören nicht in den Knast

BJR lehnt den Vorschlag der CSU-Landesgruppe im Bundestag ab, das Strafmündigkeitsalter abzusenken mehr

22.11.2019

Jugend ist und bleibt die Zukunft Europas

Jugendarbeit diskutiert am 4. Bayerischen Tag der Jugend in Brüssel das Thema Partizipation mehr

22.10.2019

Jugendbeteiligung darf kein Etikettenschwindel sein

Die 155. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings steht im Zeichen von Partizipation und Wahlrecht mehr

21.10.2019

Vereint gegen Antisemitismus

155. BJR-Vollversammlung schließt sich der IHRA-Defintion an mehr

15.10.2019

Antisemitismus ist in Bayern Alltag

Meldestelle RIAS registriert 96 antisemitische Vorfälle in sechs Monaten mehr

17.09.2019

Ab heute nur noch #junggerecht

Der Bayerische Jugendring startet eine Kampagne für mehr Jugendgerechtigkeit, Demokratie-Bildung und Beteiligung in den Kommunen mehr