Verfassungsmedaille für Irene Kischkat

Landtag würdigt ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit

Und weiter geht es im Reigen der Anerkennung ehrenamtlichen Engagements in der bayerischen Jugendarbeit. Irene Kischkat erhielt am 1. Dezember 2017 im Maximilianeum die Bayerische Verfassungsmedaille in Silber. Landtagspräsidentin Barbara Stamm überreichte ihr die Auszeichnung; BJR-Vizepräsident Michael Voss gratulierte vor Ort.

Als Vorsitzende des Bezirksjugendring Schwaben von 1992 bis 1999, Geschäftsführerin der Pfadfinderinnenschaft St. Georg - PSG Bayern, ehrenamtliches Mitglied im BJR-Landesvorstand und langjährige Vorsitzende der Kommission Mädchen und Frauen im BJR hat sich Irene besonders um Geschlechtergerechtigkeit und Ehrenamt, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit verdient gemacht.

Vielen Dank für dein Engagement, liebe Irene, herzlichen Glückwunsch und alles Gute!