29.04.2019 - (19.00 - 21.30 Uhr)
Europa

Europäische Spitzenkandidat_innen-Debatte zu Jugendpolitik

In ganz Europa organisieren Jugendorganisationen und Jugendringe Debate-watching-Parties – ihr auch?

Das Europäische Jugendforum organisiert in Kooperation mit der University and City of Maastricht, Politico und dem European Journalism Centre eine Fernseh-Debatte der Spitzenkandidat_innen der Europawahl zum Thema Jugend. In der Spitzenkandidat_innen-Debatte duellieren sich:

• Bas Eickhout, European Green Party (EGP)

• Frans Timmermans, Party of European Socialists (PES)

• Manfred Weber, European People’s Party (EPP)

• Jan Zahradil, Alliance of European Conservatives and Reformists in Europe (ACRE)

• Guy Verhofstadt, Alliance of Liberals and Democrats for Europe (ALDE)

Die Schwerpunktthemen der Debatte werden 1. Digitales Europa, 2. Nachhaltiges Europa und 3. Die Zukunft Europas sein. Online können junge Menschen in Europa Fragen vorschlagen:

https://maastrichtuniversity.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_ah5fJcvd0tMM6X3

Wenn ihr noch Inspiration braucht, wie so eine Debate-Watching-Party funktionieren kann, hat euch das Europäische Jugendforum ein paar Hinweise aufgeschrieben:

www.youthforum.org/sites/default/files/publication-pdfs/Debate%20Watching%20Guidelines%20%281%29.pdf

Ihr würdet das Ganze ein bisschen größer aufziehen und gern auch den ein oder anderen Politiker dazu einladen, um mit ihm darüber zu diskutieren? Dann wäre es möglich dafür sogar eine kleine Förderung zu bekommen:

https://www.bjr.de/themen/jugendpolitik-und-jugendarbeit/europaeische-jugendpolitik/connaction.html

Aber egal ob eure Parties informell sind oder gleich eine größere Aktion, interessant wird es allemal. Wir sind gespannt, was die europäischen Spitzenkandidaten jugendpolitisch zu sagen haben!

Wir freuen uns auch, wenn ihr uns eine kurze Info schickt: sedlmayr.lea@bjr.de

Termin in Kalender importieren