24.01.2020 - (17.30 - 22.00 Uhr)
Institut für Jugendarbeit, Gauting

Jugendpolitischer Jahresauftakt

Anlässlich der bevorstehenden Kommunalwahlen in Bayern steht der Jugendpolitische Jahresauftakt des BJR am 24.01.2020 in Gauting unter dem Motto: „Jugendgerechte Kommunen in Bayern“. Wir wollen mit den Vertreter_innen der kommunalen Spitzenverbände in Bayern ins Gespräch kommen und uns darüber austauschen, was eine Kommune eigentlich „jugendgerecht“ macht.

Vorläufige Programm- und Zeitplanung:

17:30 Uhr         Empfang

18:00 Uhr         Begrüßung – Matthias Fack, Präsident des BJR

18:15 Uhr         Impuls – Bernd Endres, Referent für Kommunale Jugendpolitik beim BJR: Jugendgerechte Kommunen in Bayern: Entwicklungen aus Sicht der Jugendarbeit

18:40 Uhr         Podiumsdiskussion mit Vertreter_innen der Kommunalen Spitzenverbände:

  • Dr. Hülya Düber, Stv. Vorsitzende des Sozialausschusses Bayerischer Städtetag 
  • Thomas Karmasin, Vizepräsident Bayerischer Landkreistag
  • Ilona Schuhmacher, Vizepräsidentin des BJR
  • Carl Stichweh, Sprecher des Jugendparlaments Pullach
  • Martin Wagner, Mitglied des Bezirkstags von Oberbayern und Mitglied des Fachausschusses für Kultur und Jugendarbeit des Bayerischen Bezirketages

Moderation: Wolfgang Kerler

20:00 Uhr         Get-together und Buffet

Bei der Podiumsdiskussion soll es im Schwerpunkt um folgende Fragen gehen: Wie können Städte, Landkreise und Gemeinden jungen Menschen ein gutes Aufwachsen ermöglichen und ihnen Perspektiven geben? Welche Rahmenbedingungen, Infrastrukturen und Teilhabemöglichkeiten sind notwendig, damit Kinder und Jugendliche in ihrer Gemeinde gut integriert sind und ihre Zukunft selbst aktiv mitgestalten können?

Das Anmeldeverfahren ist abgeschlossen. Weitere Anfragen bzgl. Teilnahme gerne an: celina.nicole@bjr.de

Termin in Kalender importieren