Leiterin* / Leiter* für die Gesamtleitung der beiden Einrichtungen Kindertreff AKKU und Jugendtreff AKKU

Bewerbungsschluss:

Ort:

München

Ansprechpartner:

Armin Schroth

Kontakt:

Weitere Infos:

Der Kreisjugendring München-Stadt sucht für die Gesamtleitung der beiden Einrichtungen Kindertreff AKKU und Jugendtreff AKKU zum nächstmöglichen Termin


eine Leiterin* / einen Leiter*

abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit, mit 39 Wochenstunden.


Ihr Arbeitgeber

Der Kreisjugendring München-Stadt ist die Arbeitsgemeinschaft der fast 70 Münchner Jugendverbände. Durch Verträge mit der Landeshauptstadt München hat der Kreisjugendring München-Stadt die Trägerschaft für 49 städtische Einrichtungen der offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, ein Jugendinformationszentrum, acht Kindertageseinrichtungen sowie für ein Sommer-Übernachtungscamp für Jugendliche. Daneben wird das Angebotsspektrum durch unterschiedliche Projekte ergänzt, die spezielle Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen aufgreifen.

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen* und Männern*, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Behinderung, geschlechtlicher oder sexueller Identität.


Ihr Arbeitsplatz

Die beiden Einrichtungen Kindertreff AKKU (www.kindertreff-akku.de) und Jugendtreff AKKU (www.jugendtreff-akku.de) werden ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt durch eine gemeinsame Leitung koordiniert.

Die beiden im Stadtteil Giesing seit Jahren etablierten Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit befinden sich in ca. 800 m Entfernung zueinander.

Der Kindertreff befindet sich im Schulgebäude der Grundschule am Agilolfinger Platz und bedient eine Zielgruppe von 8 bis 12 Jahre.

Der Jugendtreff liegt wunderschön direkt am Auer Mühlbach, verfügt über eine Sport- und Aktionsfläche vor dem Haus und bedient eine Zielgruppe von 11 bis 21 Jahre.

Die beiden Einrichtungen arbeiten zu den Schwerpunkten Offener Treff, Mittagsbetreuung, zielgruppenspezifische Angebote, Partizipation, verbindliche Ferienprogramme, geschlechtsspezifische Arbeit, Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe, Schulkooperationen, Medienpädagogik, Aktionen und Projekte sowie Selbstöffnungen und Raumüberlassungen außerhalb der pädagogisch betreuten Öffnungszeiten.


Ihr Aufgabengebiet

Auf Basis der konzeptionellen Grundaussagen des Kreisjugendring München-Stadt leiten Sie die Gesamteinrichtung. Sie steuern das Team durch Zielvereinbarungen. Neben der Personalführung gehören die Weiterentwicklung der Konzeptionen und Leistungsbeschreibungen, die Entwicklung und Umsetzung zielgerichteter, attraktiver pädagogischer Angebote, die Kooperation mit den umliegenden Schulen, anderen Einrichtungen sowie Organisations- und Verwaltungstätigkeiten zu den wesentlichen Arbeitsschwerpunkten Ihrer künftigen Tätigkeit. Sie arbeiten auch selbst aktiv mit Kindern und Jugendlichen und übernehmen pädagogische Schwerpunkte. Sie sorgen für eine gute Vernetzung im Sozialraum sowie eine positive Außendarstellung.


Unsere Erwartungen

Sie haben Berufserfahrung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, verfügen bereits über mehrjährige Leitungserfahrung und sind in der Lage, die pädagogischen Leitlinien des Kreisjugendring München-Stadt umzusetzen. Sie sind eine engagierte, kommunikationsstarke Persönlichkeit, verfügen über sozialräumliche Kenntnisse, Kooperations-, und Organisationsfähigkeiten und haben Kenntnisse der gängigen PC-Software. Innovationsbereitschaft und Erfahrung in der Projekt- und Bildungsarbeit sind weitere wichtige Voraussetzungen für die Tätigkeit.


Wir bieten

Bezahlung nach TVöD in EG S 15 mit allen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes, umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision und IsarCardJob.


Weitere Informationen:

Der Kreisjugendring München-Stadt besetzt Leitungspositionen gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst zunächst für 2 Jahre zur Probe.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Abteilungsleiter Armin Schroth,

Tel. 089 / 51 41 06-53.


Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer

Süd-270919GL-AKKU bis zum 27.09.2019 an

KJR München-Stadt, Referat Personalmanagement, Postfach 151223, 80047 München

oder per Mail als PDF-Datei an

bewerbung@kjr-m.de