pädagogische Mitarbeiterin* / pädagogischer Mitarbeiter* für den Kinder- und Jugendtreff Trudering – frei.raum

Bewerbungsschluss:

Ort:

München

Ansprechpartner:

Christian Lorenz

Kontakt:

Weitere Infos:

Der Kreisjugendring München-Stadt sucht für den Kinder- und Jugendtreff Trudering – frei.raum zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine pädagogische Mitarbeiterin* / einen pädagogischen Mitarbeiter*

abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation mit 19,5 Wochenstunden.

Vorerst befristet bis 31.07.2020 mit Option auf Verlängerung.


Diese Stelle ist auch für Berufsanfängerinnen* / Berufsanfänger* und Studierende der Sozialen Arbeit ab dem 5. Semester geeignet.


Ihr Arbeitgeber

Der Kreisjugendring München-Stadt ist die Arbeitsgemeinschaft der fast 70 Münchner Jugendverbände. Durch Verträge mit der Landeshauptstadt München hat der Kreisjugendring München-Stadt die Trägerschaft für 50 städtische Einrichtungen der offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, ein Jugendinformationszentrum, acht Kindertageseinrichtungen sowie für ein Sommer-Übernachtungscamp für Jugendliche. Daneben wird das Angebotsspektrum durch unterschiedliche Projekte ergänzt, die spezielle Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen aufgreifen.

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen* und Männern*, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Behinderung, geschlechtlicher oder sexueller Identität.


Ihr Arbeitsplatz

Die Einrichtung Kinder- und Jugendtreff Trudering - frei.raum (www.frei.raum-trudering.de) ist eine Offene Einrichtung für Kinder, Teenies, Jugendliche und junge Erwachsene von 6 bis 21 Jahren.

Die Angebote der Einrichtung sind: Offener Bereich, geschlechtsspezifische Arbeit, Partizipation, kreatives Arbeiten, mobile und schulbezogene Arbeit. Zur Einrichtung gehören zwei Kolleginnen, die in der benachbarten Mittelschule Jugendsozialarbeit an Schule und JADE anbieten. Die Einrichtung bietet zudem eine Mittagsbetreuung für Grundschülerinnen* und Grundschüler* der benachbarten Grundschule an und hält viele Sportmöglichkeiten (u.a. eine große Outdoor-Boulderwand, ein Beachvolleyballfeld und eine Sporthalle mit Fitnessraum) für die Zielgruppen bereit.


Ihr Aufgabengebiet

Sie setzen gemeinsam mit dem Team attraktive Angebote um, die sich an den Bedarfen der Zielgruppe, den pädagogischen Leitlinien des KJR München-Stadt und den Zielvereinbarungen orientieren. Sie sind zuständig für die Organisation und saisonale Durchführung des mobilen Angebotes an verschiedenen Plätzen im Stadtteil, arbeiten aktiv im Offenen Treff mit, engagieren sich im Bereich der geschlechtsspezifischen Arbeit und übernehmen anfallende Verwaltungstätigkeiten.


Unsere Erwartungen

Sie verfügen über Erfahrungen und Kompetenzen in der offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Wünschenswert sind Erfahrungen in der mobilen Arbeit sowie in der geschlechtsspezifischen Arbeit. Sie haben Kenntnisse in der Organisation von Verwaltungsabläufen und im Umgang mit gängiger PC-Software. Sie sind engagiert, flexibel und teamfähig, verfügen über ein gutes Reflexionsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit und sind bereit, auch im öffentlichen Raum, in den Abendstunden sowie gelegentlich an Wochenenden zu arbeiten.


Wir bieten

Bezahlung nach TVöD mit allen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes, umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision und IsarCardJob.


Weitere Informationen

Bitte wenden Sie sich an den Einrichtungsleiter Christian Lorenz,

Tel. 089 / 4392962


Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer

Süd-E03-270919 bis zum 27.09.2019 an

KJR München-Stadt, Referat Personalmanagement, Postfach 151223, 80047 München

oder per Mail als PDF-Datei an

bewerbung@kjr-m.de