Referent:in für Europäische Jugendpolitik

Bewerbungsschluss:

Ort:

München - Brüssel

Ansprechpartner:

Matthias Fack, Präsident

Kontakt:

Weitere Infos:

Der Bayerische Jugendring, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

eine :n Referent:in für Europäische Jugendpolitik 

in Vollzeit als Elternzeitvertretung 

Zu Ihren Aufgaben gehören: 

  • Vertretung des BJR bei der Vertretung des Europäischen Parlaments und der Vertretung der Europäischen Kommission 
  • Beobachtung und Analyse von Entwicklungen der Europäischen Jugendpolitik und Jugendarbeit 
  • Zusammenarbeit mit den europäischen Jugendstrukturen und Partnerorganisationen 
  • Weiterentwicklung der einschlägige n konzeptionellen Grundlagen 
  • Vernetzung und Beratung der Jugendverbände, BJR Gliederungen und weiterer Akteure der Jugendarbeit Bayerns mit den Akteuren der Europäischen Jugendpolitik und Jugendarbeit 
  • Vertretung des BJR im Ausland ( gegenüber dortigen Kooperationspartnern wie Regionalbehörden, Jugendräten, Jugendministerien 

Wir erwarten von Ihnen: 

  • Bachelorabschluss der Studienrichtungen Soziale Arbeit Sozialmanagement, Politik Bildungs- und Erziehungswissenschaften der Interkulturellen Europastudien oder vergleichbare Studiengänge 
  • mehrjährige Berufserfahrungen, möglichst in der Jugend(verbands)arbeit und/ oder der internationalen Jugendarbeit 
  • gründliche Kenntnisse der Strukturen, Arbeitsformen und Methoden der Jugend(verbands)arbeit 
  • Kenntnisse über aktuelle jugendpolitische Entwicklungen auf europäischer Ebene 
  • Kenntnisse der Landes Bundes und Europapolitik 
  • sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, in Wort und Schrift, sowie Fremdsprachenkenntnisse in einer weiteren europäischen Fremdsprache vorzugsweise Französisch 
  • Strukturiertes, konzeptionelles und teamorientiertes Arbeiten 
  • Flexibilität und Mobilität ( landesweiter Termine, Wochenende und Abendtermine) 
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick 

Wir bieten Ihnen: 

eine vielfältige, interessante Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten 

  • flexible Arbeitszeitgestaltung 
  • Vergütung bis zu TV-L EG 12 mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes 

Wir bitten Sie, Ihre Bewerbung als E Mail an den Präsidenten Herrn Matthias Fack unter buero.praesident@bjr.de bis zum 15.01.2021 zu richten.