Sachbearbeiter:in „Freiwillige berufliche Praktika“ und „Erasmus+“

Bewerbungsschluss:

Ort:

Regensburg

Ansprechpartner:

Frau Kathrin Freier

Kontakt:

Weitere Infos:

Der Bayerische Jugendring, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht für das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem mit Sitz in Regensburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Betreuung des Programms „Freiwillige berufliche Praktika“ und „Erasmus+“ eine:n

Sachbearbeiter:in
mit 20,05 Wochenstunden im Rahmen einer Elternzeitvertretung, zunächst befristet bis 31. Dezember 2023 und
mit 11,50 Wochenstunden, zunächst befristet bis 30. Juni 2023

Das Koordinierungszentrum ist eine bundesweit tätige Einrichtung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings, KdöR, und wird vom BMFSFJ sowie den Ländern Bayern und Sachsen finanziert.

Sie möchten folgende Tätigkeiten ausüben?
• Antragstellung auf Fördermittel der EU bzw. weitere Drittmittel
• Sachbearbeitung der Förderanträge aus EU-Mitteln
   -formale, inhaltliche und rechnerische Prüfung der Anträge, Bewilligung der Mittel inkl. Haushaltsüberwachung
   -Kontrolle und Prüfung der Verwendungsnachweise
   -Auszahlungsanordnung zu den Förderanträgen
• Beratung von Maßnahmenträgern und Antragstellenden aus dem berufsbildenden Umfeld
• Beobachtung der Entwicklung im Bereich der Förderung

Sie bringen mit:
• Verwaltungs- bzw. Betriebswirt:in oder Verwaltungsprüfung II oder gleichwertige Qualifikation
• mehrjährige einschlägige Berufspraxis
• gute Tschechisch- bzw. Deutschsprachkenntnisse
• Grundkenntnisse der Strukturen, Zielgruppen und Arbeitsfelder der Beruflichen Bildungsarbeit
• Sehr gute und sichere Kenntnisse sowie Erfahrungen mit der gängigen Software
• mehrjährige Berufserfahrungen in der internationalen Vernetzungsarbeit, insbesondere mit Tschechien bzw. mittelosteuropäischen Ländern
• Kommunikationsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten

Sie wünschen sich:
• eine vielfältige und interessante Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
• eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Möglichkeit
• einen modernen Arbeitsplatz
• die Teilnahme und Förderung an attraktiven und vielfältigen Weiterbildungsangeboten
• Vergütung bis zu EG 9b TV-L, mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes


Der Arbeitsort ist das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch in Regensburg.

Wir bitten Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an die Leiterin des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Kathrin Freier-Maldoner – bis zum 18.09.2022 an freier@tandem-org.de zu richten.

Für Rückfragen können Sie sich an Ulrike Fügl unter 0941/58557-19 oder 0173 1619435 wenden.