24.09.2017 - (13.00 - 17.00 Uhr)
Sportplatz Schlachters

SelbstVerständlich Inklusion: 1. Lindauer Kindersporttag - Tag der Inklusion

Unter dem Motto "Mitmachen und Ausprobieren" kooperiert das Projekt "SelbstVerständlich Inklusion" mit dem Kreisjugendring Lindau, dem TSV Schlachters und der Stiftung Liebenau und wird einen inklusiven Kindersporttag durchführen.

Programm

Am 24. September findet in Schlachters der erste Lindauer Kinder-Sport-Tag statt. Gleichzeitig ist dieser Sonntag auch der erste Tag der Inklusion im Landkreis Lindau. An diesem Tag können Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam verschiedene Sportarten kennenlernen und das Mitmachangebot erkunden. Von 13-17 Uhr stellen sich rund 10 Sportvereine aus der Region vor und bieten neben Vorführungen auch ein breites Angebot zum Ausprobieren und Testen an.

Wer darf mitmachen?

ALLE Kinder und Jugendlichen von 3 bis 18 Jahren

 Was wird geboten?

Von A wie Ausdauer bis Z wie Zumba kannst Du ganz viele Sportarten ausprobieren:

Leichtathletik, Fußball, Geräteturnen, Tennis, Judo, Mountainbiken, Kinderturnen, Schießen, Tischtennis, Zumba und vieles mehr.

 Rahmenprogramm:

Rollstuhlparcours mit Hindernissen.
Die KinderSportSchule Lindau stellt sich vor.
Große Preisverlosung für die mitmachenden Kinder.

 Für leibliches Wohl und Getränke wird gesorgt.

Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Sonntag, 1. Oktober 2017 

Weitere Infos gibt es beim:
Kreisjugendring Lindau
Sarah Abs
08382 270-460
sarah.abs@kjr-lindau.de

Tag der Inklusion ? was ist das?
Was ist eigentlich Inklusion? Inklusion meint die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben. Auch im Sport gibt es viele Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung. Am Tag der Inklusion wollen wir Möglichkeiten zum Ausprobieren und Kennenlernen von neuen Sportarten für alle Kinder und Jugendlichen schaffen.

Termin in Kalender importieren