28.06.2017 - (18.00 - 20.30 Uhr)
BJR-Geschäftsstelle München

Was wissen Jugendliche über sexuelle Gewalt?

Der Prätect-Infoabend präsentiert ausgewählte Ergebnisse des Forschungsprojekts ?Wissen von Schülerinnen und Schülern über sexuelle Gewalt in pädagogischen Kontexten? des Deutschen Jugendinstituts (DJI), welche auch für die Prävention sexueller Gewalt in der Jugend(verbands)arbeit relevant sein könnten.

Bei diesem Forschungsprojekt wurden im Schuljahr 2015/2016 über 4.300 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe aus knapp 130 Schulen in vier Bundesländern sowie deren Schulleitungen befragt.

 Die wichtigsten Fragestellungen lauteten:
  • In welchem Ausmaß berichten Jugendliche von sexuellen Gewalterfahrungen verschiedener Art?
  • An welchen Orten und durch welche Personen fanden die Übergriffe statt?
  • Haben die Jugendlichen ihre Erfahrungen anderen Personen mitgeteilt oder für sich behalten?
  • Welche Maßnahmen zur Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt werden in Schulen angewendet?
  • Wie schätzen Schülerinnen und Schüler diese Maßnahmen ein bzw. haben überhaupt von diesen Kenntnis?

Der Infoabend wendet sich an Leitungs- und Fachkräfte, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen aus Jugendringen und Jugendverbänden sowie aus der Kommunalen und Offenen Jugendarbeit und der Jugendhilfe. Er bietet auch Gelegenheit zu Nachfragen und Diskussion.

Anmeldeschluss: Mittwoch, 21. Juni 2017

Anmelden

Termin in Kalender importieren