08.11.2019 - (17.00 - 21.00 Uhr)
Amt für Jugendarbeit der Evang.-Luth. Kirche, Hummelsteiner Weg 100 (Eingang Gudrunstr. 33) Nürnberg

„Wieviel Religion verträgt Politik? Wieviel Politik verträgt Religion?“

Es wird Zeit, zu reden! Im Dialog FÜR Demokratie haben sich der Bund der katholischen Jugend, die DITIB-Jugend Bayern, die Evangelische Jugend in Bayern und die islamische Jugend in Bayern zusammengetan, um den Dialog der Religionen für ein Mehr an Demokratie in der bayerischen Jugendarbeit zu verankern.

Am Fachabend wollen wir uns gemeinsam die Fragen stellen, die christliche und muslimische Jugendverbände umtreiben:

  • Wie können sich junge Menschen mit verschiedenen religiösen Weltanschauung gemeinsam politisch und zivilgesellschaftlich einbringen?
  • Welches Demokratiepotential schlummert in den religiösen Verbänden?
  • Wie werden religiöse Akteure politisch instrumentalisiert?
  • Wo stehen wir als religiös gebundene Verbände gemeinsam?

Die Ergebnisse des Fachabends werden Anfang 2020 mit Vertreter_innen des bayerischen Landtages diskutiert: Hier besteht die Gelegenheit, mit Politiker_innen ins Gespräch zu kommen und die ausgearbeiteten Ideen und Konzepte zu diskutieren und zu vertiefen.

Der Fachabend richtet sich an junge ehrenamtlich oder hauptamtlich Aktive in den Verbänden sowie an alle am Thema Interessierte.
Wir laden herzlich dazu ein, am Fachabend in Nürnberg gemeinsam zu diskutieren, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Anmelden

Termin in Kalender importieren