Ehrenamt

Ehrenamtliches Engagement ist ein tragendes Element der Jugendarbeit. Mehr als 130.000 ehrenamtliche Jugendleiterinnen und Jugendleiter in Bayern sorgen tagtäglich dafür, dass in Jugendorganisationen Angebote für und mit Kindern und Jugendlichen gemacht werden.

Juleica

Die Jugendleiter/-innen-Card, kurz "Juleica" genannt, ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Sie steht einerseits für die Qualifizierung als Jugendleiter/-in nach den Qualitätsstandards des BJR, andererseits für ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit. mehr

Ehrenamt soll Spaß machen!

Ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit macht Spaß, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Was gibt es schon? mehr

Freistellung für Jugendarbeit

Das Gesetz zur Freistellung zum Zwecke der Jugendarbeit ermöglicht Arbeitnehmer/-innen, für ihren Einsatz als Jugendleiter/-innen freigestellt zu werden. mehr

Studien und Positionen

Regelmäßige Studien über Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement zeigen Entwicklungen auf. Mit Positionen sorgen der BJR und andere Organisationen für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen. mehr

Rechtsfragen im Ehrenamt

Wer ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig ist, sollte die wichtigsten Regelungen rund um das  Jugendschutzgesetz, Aufsichtspflicht, Haftung und vieles mehr kennen. mehr

Anerkennung im Ehrenamt

Ehrenamt braucht Anerkennung und Wertschätzung – von einem herzlichen Dankeschön bis hin zur Ehrung. mehr

Freiwilligenmanagement

Unter Freiwilligenmanagement versteht man gezielte Maßnahmen und Aktivitäten zur Gewinnung, Qualifizierung, Wertschätzung und Verabschiedung von Ehrenamtlichen. mehr