Fuß in Sternenkreis (Europa)

Europäische Förderung

Um sich im EU-Förderdschungel zurecht zu finden, stellen wir hier eine Auswahl von EU-Förderprogrammen zur Verfügung, die für die Jugendarbeit relevant ist.

ERASMUS+ Jugend in Aktion

Teil des integrierten EU-Bildungsprogramms ist der non-formale Bildungsbereich, in dem Projekte der internationalen Jugendarbeit gefördert. Folgende Formate können beantragt werden:

  • Leitaktion 1: Mobilität für Einzelpersonen; darunter fallen: Jugendbegegnungen, Europäischer Freiwilligendienst, Mobilitätsmaßnahmen für Fachkkräfte der Jugendarbeit
  • Leitaktion 2: Strategische Partnerschaften; diese teilen sich in Projekte der Unterstützung von Innovation und der Vernetzung, außerdem können hier transnationale Jugendinitiativen beantragt werden
  • Leitaktion 3: Unterstützung politischer Reformen; Projekte des Strukturierten Dialogs (nationale und internationale Projekte)

Die nächste Antragsfrist wird am 4. Oktober 2016 sein, für Projekte, die ab 1. Januar 2017 beginnen können. In Deutschland ist die Nationalagentur JUGEND FÜR EUROPA für die Antragsstellung und für die Abwicklung der Projekte zuständig.

Europa für Bürgerinnen und Bürger

Dieses eigenständige EU-Programm will den Bürgerinnen und Bürger die Europäische Union näherbringen und fördert in folgenden Bereichen:

  • Förderbereich 1: Europäisches Geschichtsbewusstsein
  • Förderbereich 2: Demokratisches Engagement und Partizipation

Die Projekte müssen zentral beantragt werden, bei der zuständigen Agentur EACEA, in Deutschland bietet die Kontaktstelle EfBB Information, Beratung und Unterstützung bei der Antragstellung.

Der Europäische Sozialfonds (2014-2020)

ESF Bundesprogramm

Wer sich über die ESF Bundesprogramme informieren möchte, findet in der interaktiven Übersicht aktuelle und hilfreiche Informationen zur Orientierung im Europäischen Sozialfonds (Bundesprogramme). Die Übersicht ist auf Initiative von Peter Kratzer vom Kompetenzzentrums Fundraising der ELKB entstanden und wird von  insgesamt sechs Partnern realisiert. Regelmäßige Aktualisierungen der Übersicht werden durchgeführt. Die Übersicht befindet sich im Download-Bereich auf der rechten Seite.

ESF Bayern

Perspektiven in Bayern - Perspektiven in Europa

Im neuen Förderzeitraum 2014 bis 2020 werden viele bekannte Programme weitergeführt. Damit können Ziele der Arbeitsmarktwirksamkeit weiterverfolgt und Beschäftigungsmöglichkeiten in Bayern verbessert werden, soziale Inklusion gefördert, Armut bekämpft sowie lebenslanges Lernen gefördert werden. 

Das könnte Sie auch interessieren
Bunte Fähnchen in Neapel
Europäische Jugendpolitik

Auch auf europäischer Ebene Vertritt der BJR die Interessen der Jugendlichen

mehr

Europabüro des BJR

Seit Mai 2016 gibt es ein Europabüro des BJR in Brüssel

mehr

Vier Jugendliche sitzen an einer Wand
Weiterentwicklung INTERNATIONALEr JUGENDARBEIT

Für Projekte Internationaler Jugendarbeit können Anträge beim Kinder- und Jugendprogramm in Bayern gestellt werden

mehr