Mikrofon und Aufnahmegerät für Jugendradio

Fachprogramm Medienpädagogik

Der BJR fördert Maßnahmen und Projekten im Fachprogramm "Medienpädagogik" aus Mitteln zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung.

  • Was?

    Gefördert werden Aktivitäten, mit denen junge Menschen anhand aktiver, kreativer und innovativer medienpädagogischer Aktivitäten einen souveränen Umfang mit Medienangeboten und -inhalten lernen und vor diesem Hintergrund die Medienkompetenz junger Menschen in Bayern stärken.

  • Für wen?

    Antragsberechtigt sind die im Bayerischen Jugendring zusammengeschlossenen Jugendorganisationen seine Gliederungen und die anerkannten Jugendbildungsstätten in Bayern. Die Medienfachberatungen, die in den Bezirksjugendringen angesiedelt sind, sind antragsberechtigt.

  • Wie?

    Förderanträge sind auf dem dafür vorgesehenen Formular, mit den dort geforderten Angaben (u.a. Ausgaben und Finanzierungsplan), beim Bayerischen Jugendring, spätestens 8 Wochen vor Beginn, vorzulegen. Den Anträgen ist die Konzeption beizufügen (vgl. Nummer 4.1 der Förderrichtlinien).