Games for YOUth am Samstag, 21. Juli 2018

Das inklusive Spielfest im Jordanpark Kaufbeuren

Gemeinsam Sport machen und spielen: Der Stadtjugendring Kaufbeuren richtet ein Sport- und Spielfest für Alle aus. Gemeinsam mit vielen Jugend-und Behindertensportverbänden wird der Tag gestaltet. Neben Jugendverbänden aus Kaufbeuren sind mit dabei: der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund, die Bayerische Sportjugend, die Bayerische Gehörlosensportjugend, ej-sport – Sport in der evangelischen Jugend in Bayern, die Jugend des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Bayern e.V., Special Olympics Bayern, Emoki von der Pfennigparade und der TSV 1860 München (Blindenfußball).

Das Projekt SelbstVerständlich Inklusion im Bayerischen Jugendring und die Aktion Mensch unterstützen dabei. Das Fest findet am 21.7.2018 im Jordanpark in Kaufbeuren statt. Es gibt mehr als 20 Spielstationen: zum Beispiel Bobbycar-Rennen, Unsichtball, eine Riesenwippe, Wettsägen, Goal Ball, eine Tapping Wand, Wurfsackwerfen, Boccia und vieles mehr.

Jede_r kann mitmachen und alles ausprobieren. Dabei spielt man immer in einem Team. Kinder, Jugendliche oder Familien können ein Team bilden, Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung können gemeinsam in einem Team sein. An jeder Spielstation sammeln die Teams Punkte und die Besten können Medaillen gewinnen. Dazu gibt es ein spannendes Rahmenprogramm, zum Beispiel mit einem Inklusions-Staffellauf, Race-Running, Rollstuhlparcours und natürlich der Siegerehrung mit tollen Preisen.

Mitmachen kostet nichts. Das Fest findet auch bei schlechtem Wetter statt. Dann werden die Spielstationen in der Schelmenhof-Sporthalle aufgebaut.

Wann:  Samstag, 21. Juli 2018

10.00 Uhr Begrüßung durch Oberbürgermeister Stefan Bosse
10.15 Uhr Start der Spielstationen und Demonstrationen
15.00 Uhr Ende der Stationen
15.00 Uhr Inklusiver Staffellauf
15.15 Uhr Ansprache Kabarettist Wolfgang Krebs
15.25 Uhr
Vorstellung und Siegerehrung durch Pararadsportler Max Weber
15.40 Uhr
Ansprache und Verleihung Ehrenamtsnachweis Präsident BJR Matthias Fack
15.50 Uhr
Vorstellung Jahresthema und Abschluss Vorsitzender SJR Kaufbeuren Holger Jankovsky
16.00 Uhr
Band WerkTon der Lebenshilfe Ostallgäu


Wo: im Jordanpark in Kaufbeuren. Bei schlechtem Wetter in der Schelmenhof-Sporthalle.
Wer: Jugendverbände aus Kaufbeuren; Bayerische Sportjugend, Abteilung Blindenfußball des TSV 1860 München, Bayerische Gehörlosensportjugend, Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund, Special Olympics Bayern, ej-sport – Sport in der evangelischen Jugend in Bayern, Bayerische Behinderten-Sportjugend, und Emoki von der Pfennigparade.

Anmeldung:
Bitte meldet euch vorher an - auf der Webseite des Stadtjugendrings Kaufbeuren findet ihr das Anmeldeformular und hier.

Mithilfe:
Der Stadtjugendring Kaufbeuren sucht noch Helfer_innen für Games for YOUth.
Bitte meldet euch per Mail unter: g4y2018@sjrkf.de