10. Staffelübergabe SelbstVerständlich Inklusion zu Inklusion – geht klar!

Zehn Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland, drei Jahre Projekt SelbstVerständlich Inklusion: gleich zwei Anlässe zum Jahresende, Inklusion noch einmal zu feiern. Auf der Abschlussveranstaltung des Projekts im November in Nürnberg haben wir gemeinsam mit Beteiligten auf die Vielfalt der geförderten Aktivitäten zurückgeblickt. Zu #10jahreunbrk haben wir hier jeden Monat einen Artikel aus der #UN-BRK geteilt, dazu Infos und Statements zur inklusiven Jugendarbeit. Denn die darin festgelegten Rechte von Menschen mit Behinderungen sind auch für die Jugendarbeit wichtig. Zum Ende dieses Jubiläumsjahres legen wir sie euch deshalb nochmal ans Herz: www.behindertenrechtskonvention.info Alle bisherigen Posts könnt ihr hier gesammelt nachlesen: https://t1p.de/94th

Wir freuen uns, dass es nach einer kurzen Verschnaufpause im kommenden Jahr nahtlos weitergeht mit dem neuen Projekt „Inklusion – geht klar!“, das den Schwerpunkt auf die Qualifizierung von Fachkräften und Ehrenamtlichen legt. Wer für die eigene Arbeit nach Inspiration sucht oder neugierig ist und einfach mal stöbern möchte in best practice-Beispielen, Praxistipps, Learnings und Statements von Kolleg_innen zur inklusiven Jugendarbeit, dem sei unsere (kostenlose!) Dokumentation vorweihnachtlich-warm empfohlen, als Download oder gedruckt: https://t1p.de/8cih

#inklusiongehtklar #selbstverständlichinklusion #missioninklusion #nurmitdir #jugendarbeitfüralle #teilhabe #gemeinsamhaltungzeigen