Teilhabe am kulturellen Leben sowie an Erholung, Freizeit und Sport

Menschen mit Behinderung sollen gleichberechtigt mit anderen am kulturellen Leben, an Erholung, Freizeit und Sport teilnehmen können. Eine Selbstverständlichkeit, so festgelegt in Artikel 30 der UN-Behindertenrechtskonvention, die in Deutschland heuer ihr 10. Jubiläum feiert. #10jahreunbrk

Auch Jugendarbeit muss also diese Zielgruppe gleichberechtigt ansprechen. Drei Jahre lang fördert und unterstützt der BJR über das Projekt SelbstVerständlich Inklusion nun schon inklusive Angebote und Maßnahmen in Bayern – danke @Aktion Mensch. Was dabei alles entstanden ist, könnt ihr auf unserer Karte entdecken und nachlesen: https://t1p.de/ts6r

Mit diesem Jahr geht auch das Projekt zu Ende. Anlass für uns, zurück und nach vorne zu schauen auf der Abschlussveranstaltung am 30. November im @presseclub nürnberg. Dort gibt es u.a. best practice-Vorstellungen der Projektbeteiligten und Handlungsempfehlungen für die Offene Jugendarbeit aus der wissenschaftlichen Begleitung durch Prof. Dr. Clemens Dannenbeck (@HAW.Landshut). Alle Infos und Anmeldung: https://t1p.de/t55b

#inklusion #gehtklar #selbstverständlichinklusion #unbrk #missioninklusion #jugendarbeit #jugendarbeitinklusiv #respekt #gemeinsamhaltungzeigen