Jugendliche formen mit ihren Fingern in V-Haltung einen Stern

Lokale Netzwerke

In der Projektlaufzeit suchte der BJR Träger der Jugendarbeit und Akteure_innen aus der Behindertenhilfe für einen regelmäßigen Austausch und gewinnbringende Kooperationen.

Das erste Netzwerk aus der Jugendarbeit besteht im Landkreis Regen. Der KJR Regen möchte sich dem Thema öffnen und lädt zu einem Inklusions-Stammtisch ein. Neben den Offenen Hilfen der Lebenshilfe Regen sind verschiedenste Personen, die an Inklusion im Landkreis Regen interessiert sind vertreten. Vom Vereinsvorstand, bis hin zu Hauptamtlichen, Vertretern des Landkreises auf politischer Ebene, Ehrenamtlichen, Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap, nehmen viele am Stammtisch teil. Der erste Stammtisch hat im Jugendtreff Tea Lounge in Regen im Dezember 2017 stattgefunden.

Der Inklusionsstammtisch trifft sich im Restaurant zur Waldbahn in Zwiesel zum halbjährlichen Treffen.