Spanischprachige Möglichkeiten

Um interkulturelle Kompetenzen im spanischsprachigen Raum zu erweitern, können Schüler:innen durch den BJR für einen Austausch nach Argentinien reisen.

Buenos tiempo...

Argentinien - Zweieinhalbmonatiger Schulbesuch auf Gegenseitigkeit

Bewerben können sich Schüler:innen, die im Schuljahr 2020/21 die 9. Jahrgangsstufe besuchen und zu Beginn des Programms (Dezember 2021) mindestens 15 Jahre alt sind und solide Grundkenntnisse in Spanisch mitbringen.

Das erste spanischsprachige Programm des BJR ist Teil des partnerschaftlichen Vertrags zwischen dem Freistaat Bayern und der Republik Argentinien. Wie bei allen anderen Programmen, die der BJR anbietet, setzt die Teilnahme die Bereitschaft voraus, sich mit den jeweiligen Gegebenheiten des Gastlandes tolerant und offen auseinanderzusetzen und die Sensibilität, das gegenseitige Verständnis und die Akzeptanz für interkulturelle Unterschiede aufzubringen.

Die Schulen und Gastfamilien befinden sich zumeist im Großraum Buenos Aires oder Córdoba, teilweise auch in ländlicheren Regionen im Landesinneren.

Erhöhte Sicherheitsrisiken bestehen bei der Teilnahme am Schüleraustausch mit Argentinien nicht. Allerdings gilt es, die Verhaltensregeln der Gastfamilie und -schule einzuhalten.

Es bestehen pro Jahr ca. 20 Vermittlungsmöglichkeiten.

Im Teilnahmepreis inbegriffen: Vorbereitungsveranstaltung, Gruppenflug München – Buenos Aires – München (ggf. erfolgen weitere Anschlussflüge in Argentinien falls erforderlich), Schulbesuch und Unterbringung in einer Gastfamilie, Reisebegleitung auf der Hin- und Rückreise, Versicherung im Ausland.

Termine:

  • Mitte Dezember 2021-Ende Februar 2022 - Argentinische Schüler:innen in Bayern

  • Mitte März-Ende Mai 2022 - Bayerische Schüler:innen in Argentinien

Preis: 2.375 Euro

Interessensmeldung: Im Rahmen der aktuellen Corona-Pandemie beobachten wir die Reiselage in Bayern und in unseren Partnerländern gleichzeitig. Somit ist der Austausch von vielen Faktoren abhängig. Bevor Sie sich die Mühe für eine Bewerbung um den Argentinien-Austausch machen, überprüfen wir zunächst, wie stark das Interesse allgemein für dieses Land ist. Füllen Sie dazu bitte das Formular Interessensmeldung aus. Sollte bis 30.04.2021 klar sein, dass eine Gruppe für Argentinien zustande kommt, haben Sie bis 31.05.2021 die Möglichkeit sich für Argentinien zu bewerben. Sollte keine Gruppe zustande kommen, werden wir Sie Mitte Mai darüber informieren. Eine parallele Bewerbung oder Interessensmeldung für ein weiteres Land werden nicht akzeptiert.

Frist Interessensmeldung: 30. April 2021

Danach Bewerbungsfrist (Formular noch nicht online): 31. Mai 2021

Partnerorganisation:

  • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schulen in Argentinien; Schirmherr: Deutsche Botschaft in Buenos Aires

Sachbearbeitung: Susanne Luther, tel 089/51458-48, luther.susanne@bjr.de

Zurück zu See the World - Übersicht Länder