Gruppe im Gespräch

Konferenz zur Zukunft Europas

Was ist die Konferenz zur Zukunft Europas?

Die EU führt derzeit einen einmaligen Prozess – die Konferenz zur Zukunft Europas – durch, um alle Bürger:innen in der EU aktiv an der Gestaltung der Zukunft Europas zu beteiligen und zu befähigen, ihre Meinungen und Ideen einzubringen. Der Prozess bietet somit eine einmalige Gelegenheit der aktiven Partizipation und Beteiligung aller Bürger:innen. Junge Menschen sollen dabei eine zentrale Rolle spielen. Deswegen ist auch eines der neun zentralen Themen „Bildung, Kultur, Jugend und Sport“.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist keine typische Konferenz, sondern besteht aus einer digitalen Plattform, auf der alle ihre Ideen austauschen und Beiträge einreichen können, sowie zahlreichen Veranstaltungen von Bürgerinnen und Bürgern oder Organisationen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann eine Idee formulieren und eine Veranstaltung organisieren.