Fachtage für Haupt- und Ehrenamtliche

Wie sprechen Jugendliche in Bayern über Religion und welche Themen sind für sie wichtig? Welche Schwierigkeiten und Herausforderungen bringen der Dialog der Religionen und das Engagement für die Demokratie in der Jugendarbeit mit sich? Wo könnten neue Kooperationen entstehen und welche neuen Formate wären interessant?

Diese Fragen standen im Zentrum der Fachtage, die im Sommer und Herbst 2017 in den bayerischen Bezirken stattgefunden haben. "Dialog für Demokratie" möchte seine Formate im Austausch mit denjenigen entwickeln, die in den Bezirken, Kreisen und Gemeinden interkulturelle und interreligiöse Jugendarbeit leisten. Zu den Fachtagen sind alle eingeladen gewesen, die bereits in diesem Bereich tätig sind oder denen der Dialog der Religionen und das Engagement für Demokratie ein Anliegen sind. Ziel dieser Treffen ist es gewesen, bestehende Projekte kennen zu lernen, innovative und erfolgreiche Konzepte zu entdecken und gemeinsam neue Formate zu entwickeln. Die Ergebnisse der Arbeit in den Bezirken werden am 18. November 2017 bei dem überregionalen Fachtag "Wir müssen reden!" in Nürnberg vorgestellt. 

Bisher wurden in folgenden Orten und Bezirken Fachtage für Haupt- und Ehreamtliche durchgeführt:

  • 15. Juli für den Bezirk Mittelfranken in Nürnberg
  • 22. Juli für den Bezirk Oberpfalz in Regensburg
  • 29. Juli für die Bezirke Nieder- und Oberbayern in München
  • 30. September für den Bezirk Schwaben in Augsburg
  • 8. Oktober für die Bezirke Unter- und Oberfranken in Bamberg