153. BJR-Vollversammlung

vom 19. bis 21. Oktober 2018 im Institut für Jugendarbeit in Gauting

Hier finden sich Materialien und Infos sowie eine Bildergalerie über die Herbst-Vollversammlung 2018.

Beschlüsse

In der 153. BJR-Vollversammlung haben die Delegierten die folgenden Beschlüsse gefasst:

  • Neufassung der Juleica-Qualitätsstandards mehr
  • Gegen Überreglementierung - für ein Absichern des ehrenamtlichen Engagements in der Jugendarbeit! mehr
  • Änderung der Grundsatz-GO der SJR/KJR mehr 
  • Abschaffung des finanziellen Eigenbeitrages bei den Schulwegkosten mehr 
  • Sicherstellung der Seenotrettung im Mittelmeer mehr 
  • Streichung der Einschränkungen und Aufnahme der Gymnasien zur Finanzierung der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) mehr
  • Bildungszeitgesetz mehr 
  • Unterstützung der Forderung einer Verwaltungskostenpauschale für die bayerischen Umweltstationen mehr
  • Nachhaltiges Mobilitätskonzept für den BJR mehr 
  • Kinder- und Jugendarmut mehr
  • Lehren aus Hambach: Den europäischen Kohleausstieg andenken mehr
  • Themen für den Koalitionsvertrag mehr

Bildergalerie

Bilder in Druckqualität können jederzeit unter vollversammlung@bjr.de angefragt werden. Fotos zur kostenfreien Verwendung mit Hinweis auf die Quelle: BJR

Präsentationen

Die Delegierten der 153. BJR-Vollversammlung setzten sich mit dem Schwerpunktthema "Ehrenamt" auseinander. Nachfolgend stellen wir die Präsentationen und Materialien unter Verweis auf das Urheberrecht der jeweiligen Referent_innen zu Verfügung [zum öffnen bitte jeweils auf mehr klicken]. 

  • Einstiegsreferat "Herausforderungen für das Ehrenamt in Jugendverbänden und Jugendringen" durch Prof. Dr. Wibke Riekmann mehr
  • Workshop: Kompetenzen versus Inhalte mehr 
  • Workshop: Führungs- und Leitungskompetenz mehr
  • Workshop: Pädagogische Fachkompetenz [keine Dokumentation vorhanden]
  • Workshop: Methodenkompetenz mehr
  • Workshop: Diversitätskompetenz [Inhalt kommt noch]
  • Workshop: Medienkompetenz mehr
  • Workshop: Politische Handlungskompetenz mehr