153. BJR-Vollversammlung

vom 19. bis 21. Oktober 2018 im Institut für Jugendarbeit in Gauting

Hier finden sich Materialien und Infos sowie eine Bildergalerie, die Seite wird über die Vollversammlung hinweg ständig aktualisiert.

Beschlüsse

In der 153. BJR-Vollversammlung haben die Delegierten die folgenden Beschlüsse gefasst:

  • Neufassung der Juleica-Qualitätsstandards mehr
  • Gegen Überreglementierung - für ein Absichern des ehrenamtlichen Engagements in der Jugendarbeit! mehr
  • Änderung der Grundsatz-GO der SJR/KJR mehr 
  • Abschaffung des finanziellen Eigenbeitrages bei den Schulwegkosten
  • Sicherstellung der Seenotrettung im Mittelmeer 
  • Streichung der Einschränkungen und Aufnahme der Gymnasien zur Finanzierung der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)
  • Bildungszeitgesetz
  • Unterstützung der Forderung einer Verwaltungskostenpauschale für die bayerischen Umweltstationen
  • Nachhaltiges Mobilitätskonzept für den BJR
  • Kinder- und Jugendarmut
  • Lehren aus Hambach: Den europäischen Kohleausstieg andenken
  • Themen für den Koalitionsvertrag mehr

Bildergalerie

Bilder in Druckqualität können jederzeit unter vollversammlung@bjr.de angefragt werden. Fotos zur kostenfreien Verwendung mit Hinweis auf die Quelle: BJR

Präsentationen

Die Delegierten der 153. BJR-Vollversammlung setzten sich mit dem Schwerpunktthema "Ehrenamt" auseinander. Nachfolgend stellen wir die Präsentationen und Materialien unter Verweis auf das Urheberrecht der jeweiligen Referent_innen zu Verfügung [zum öffnen bitte jeweils auf mehr klicken]. 

  • Einstiegsreferat "Herausforderungen für das Ehrenamt in Jugendverbänden und Jugendringen" durch Prof. Dr. Wibke Riekmann
  • Workshop: Kompetenzen versus Inhalte
  • Workshop: Führungs- und Leitungskompetenz
  • Workshop: Pädagogische Fachkompetenz
  • Workshop: Methodenkompetenz
  • Workshop: Diversitätskompetenz
  • Workshop: Medienkompetenz
  • Workshop: Politische Handlungskompetenz