29.07.2015

Jugendarbeit mit jungen Flüchtlingen

© Foto | Flickr Dennis Skley | CC BY-ND 2.0

Jetzt eine von sieben Projektregionen werden und an der Ausschreibung des Strukturprojekts „Jugendarbeit mit jungen Flüchtlingen“ teilnehmen. Als wesentliche Säule des BJR-Aktionsprogramms „Flüchtlinge werden Freunde“ will der BJR jungen Flüchtlingen ermöglichen, an der Jugendarbeit zu partizipieren. Bewerben können sich Bezirks-, Kreis- und Stadtjugendringe, Jugendverbände und -initiativen, Vereine junger Menschen mit Migrationshintergrund (VJM) und die kommunale Jugendarbeit. mehr...

 

23.07.2015

Engagierte gegen Rechtsextremismus vernetzen

Als bayernweites Demokratiezentrum steuert die Landeskoordinierungsstelle Demokratie leben! Bayern gegen Rechtsextremismus (LKS) den Austausch von vier regionalen Beratungsstellen und 20 Städten und Landkreisen. Träger der LKS ist der Bayerische Jugendring (BJR), der sich aufgrund seiner Expertise als zentrale Anlaufstelle für das Engagement gegen Rechtsextremismus in Bayern entwickelt hat. „Im Kampf gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Alltagsrassismus müssen wir alle lernen, dass Vielfalt unsere Gesellschaft bereichert“, sagte Matthias Fack, Präsident des BJR mehr...