Beschlüsse 

Die Vollversammlung des BJR kommt zweimal jährlich zusammen. Ihre Beschlüsse zu aktuellen Themen aus Jugendarbeit und Jugendpolitik werden hier dokumentiert.

19.06.2021

Positionspapier Inklusion

Die Delegierten der BJR-Vollversammlung verabschiedeten das Positionspapier und bestätigten Inklusion als selbstverständliche Haltung auf allen Ebenen in der Kinder- und Jugendarbeit in Bayern. mehr

19.06.2021

Gegen die Spaltung - für eine plurale Demokratie

Die Delegierten der 158. BJR-Vollversammlung beschließen Jugendarbeit als Wirk- und Werkstätte der Demokratie sowie das Engagement im Bereich der Demokratie-Bildung zu verstärken. Dazu will die Jugendarbeit niemandem eine politische Bühne bieten, der einer vielfältigen und... mehr

19.06.2021

Zurück in die Zukunft: Chancengleichheit für Mädchen* trotz Corona!

Die SARS-CoV-2-Pandemie hat seit Anfang 2020 die gesamte Welt verändert und alle Menschen vor immense Herausforderungen gestellt. Die Pandemie wirkt wie ein Brennglas und hat ungleiche soziale Voraussetzungen verstärkt. Schon lange... mehr

19.06.2021

Kommission queere Jugendarbeit

Die Delegierten der BJR-Vollversammlung beschließen die Einsetzung einer Kommission „Queere Jugendarbeit“. mehr

19.06.2021

Wege aus der Krise – Restart der bayerischen Jugend(verbands)arbeit

Die Delegierten der BJR-Vollversammlung beschließen Forderungen für einen Restart der bayerischen Jugend(verbands)arbeit – jetzt. mehr

20.03.2021

Fairbrechen statt Verbrechen: Wir fordern ein wirksames Lieferkettengesetz!

Die Delegierten der BJR-Vollversammlung fordern die Bundesregierung und den Deutschen Bundestag dazu auf, noch im Jahr 2021 ein Lieferkettengesetz zu beschließen. Mit diesem Lieferkettengesetz sollen deutsche Unternehmen dazu verpflichtet werden, weltweit Umweltstandards und... mehr

20.03.2021

Satzungsänderung § 16 Abs. 3

In § 16 Abs. 3 S. 1 BJR-Satzung wird am Ende folgender Halbsatz ergänzt:„er bleibt nach Ablauf der Amtsperiode bis zur nächsten regulär stattfindenden Wahl im Amt“In § 16 Abs. 5 S. 1 BJR Satzung wird am Ende folgender Halbsatz... mehr

20.03.2021

Wahlrecht für alle

Die BJR-Vollversammlung bedauert, dass bei der Kommunalwahl im März 2020, sowie in diesem Jahr zur Bundestagswahl, wieder die Chance verpasst wurde, alle Menschen an der Wahl zu beteiligen. Dies betrifft sowohl Menschen aus sogenannten Drittstaaten, als auch junge Menschen unter... mehr

20.03.2021

Antimuslimischen Rassismus entschieden bekämpfen

Die Delegierten der 157. BJR-Vollversammlung nahmen die tagtäglichen Übergriffe und Drohungen auf muslimische Einrichtungen und Muslim:innen, die rassistisch motivierten Anschläge in Halle und Hanau, sowie Diskriminierungen im Alltag zum Anlass eine breite Positionierung gegen... mehr

20.03.2021

Jungenperspektiven in der Prävention sexualisierter Gewalt

Die BJR-Vollversammlung beauftragt die Kommission Jungen und Männer geschlechtsbezogene Aspekte von Prävention sexualisierter Gewalt in digitalen Räumen und darüber hinaus zu benennen und vorhandene Strukturen und Angebote imBJR hinsichtlich ihrer geschlechterreflektierten... mehr