Europawahl 2024

09. Juni 2024
1 Stimme
ab 16 Jahren

Die Europawahl findet am 09. Juni 2024 statt und zum ersten Mal dürfen Jugendliche ab 16 Jahren wählen. Denn das Mindestalter für das aktive Wahlrecht für die Europawahl wurde von 18 Jahren auf 16 gesenkt.

Bei den Europawahlen wählen die Bürger:innen der EU-Mitgliedstaaten die Mitglieder des Europäischen Parlaments. Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments vertreten die Interessen der EU-Bürger:innen auf europäischer Ebene und haben die Aufgabe, neue Gesetze zu gestalten und zu beschließen. Diese Gesetze betreffen alle Aspekte unseres Lebens in der EU, von dem Kampf gegen die Armut bis hin zum Klimawandel.

 

Die Kampagne des BJR zur Europawahl
Der BJR richtet klar jugendpolitische Forderungen an die Politik.
Im Rahmen der Kampagne zur Europawahl organisiert der BJR jugendpolitische Veranstaltungen.
Wer wird gewählt? Wer darf wählen? Und viele weitere Antworten
Materialien, Spiele und Links für eigene Aktionen zur Europawahl
Digitale Pinnwand mit Ideen und Anregungen für Aktivitäten der bayerischen Jugendarbeit

Ansprechperson

Theresa Leppert
Referentin für Europäische Jugendpolitik
Pia Bittner
Referentin für Demokratie-Bildung