Mitglieder

Der BJR wirkt durch das Engagement seiner Mitgliedsorganisationen – Jugendverbände, -gemeinschaften und -initiativen – in demokratischen Gremien auf allen Ebenen. Denn die im BJR zusammengeschlossenen Jugendorganisationen erfüllen die Jugendarbeit in Bayern mit Leben. Seine Mitglieder bringen das große Spektrum jugendlichen Engagements zum Ausdruck.

Jugendliche halten die Daumen hoch

Mitglied werden

Interesse an einer Mitgliedschaft im BJR?
Hier gibt es alle notwendigen Informationen - von A wie Aufnahmevoraussetzungen bis Z wie Ziele. mehr

Tauziehende Hände

Gemeinsam stark

Der BJR ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Jugendorganisationen in Bayern. Seine Mitglieder setzen sich aus Jugendverbänden, -gemeinschaften und -initiativen zusammen.  mehr

Eine große Gruppe Jugendlicher, am Boden sitzend

Mitsprache

Jugendverbandsarbeit ermöglicht Kindern und Jugendlichen, an politischen Willensbildungsprozessen mitzuwirken und damit ihre Zukunft zu gestalten. Erfahren Sie hier, wie Mitsprache über Vertretungsrechte im BJR organisiert wird. mehr

Wandergruppe

Verbandliche Jugendarbeit

Jugendverbände bringen die große Bandbreite jugendlichen Engagements zum Ausdruck. Konfessionelle, humanitäre, ökologische und kulturelle Verbände sind ebenso vertreten wie Sport- oder Pfadfinderverbände. mehr

Satzung

Jugendverbände, Jugendgruppen, Schul‑ und Hochschulgemeinschaften des Landes Bayern schließen sich aus freiem Willen zum Bayerischen Jugendring zusammen, um in Einmütigkeit alle gemeinsamen Aufgaben der Jugendarbeit durchzuführen, weiteres regelt die Satzung. mehr

Ansprechpartner

Stefan Staudner

Referent Mitgliedschaften und öffentliche Anerkennung

tel 089 / 514 58 57
staudner.stefan@bjr.de

Astrid Weber

Referentin für Drittmittelfinanzierung und Jugendverbände

tel 089/514 58 70
weber.astrid@bjr.de